Vielen Dank an alle!

Hallo,

Vielen Dank für Ihre Treue!

Gute Fortsetzung

 

Ausmalen2000.com – Die Ausmalwebseite

Es gibt im Internet mittlerweile hunderte von Webseiten, die Malvorlagen und ähnliches für Ihr Kind anbieten. Im Regelfall sind die Webseiten so strukturiert, dass man die einzelnen Bilder in entsprechenden Kategorien findet, die nach Themen wie etwa Natur, Verkehr oder Ferien unterteilt sind. Es kann auch sein, dass ganze Zusammenstellungen von gratis Ausmalbildern als Malbuch konzipiert sind.

Künstlerisch begabte Kinder sind schnell verzaubert, wenn sie die Vielfalt der angebotenen Ausmalbilder entdecken, die es auf der Webseite Ausmalen2000.com gibt. Dieses große Angebot hat den Vorteil, dass man immer schnell die passenden Bilder findet, egal ob man diese für einen Geburtstag oder andere Anlässe benötigt.

Die angebotenen Bilder eignen sich natürlich alle zum Ausdrucken und sind in passende Kategorien unterteilt, so dass man schnell die passenden Vorlagen zu Scooby Doo, Diddl, Mickey Maus und anderen Figuren wie Batman, Superman und Spiderman finden kann. Natürlich gibt es auch ganz andere Kategorien wie beispielsweise Wikinger oder Cowboys. Wer die Figuren von Walt Disney mag, der wird auf dieser Webseite mehr als zufrieden sein, denn wir besitzen eines der besten Angebote im Internet.

Kinder mögen es einfach sich mit Ausmalbildern zu beschäftigen. Zuerst müssen die richtigen gefunden werden und danach noch ausgedruckt werden und das macht nicht nur Spaß, sondern die Kleinen können somit auch gleich den Erwachsenen zeigen, dass sie ein gewisses Talent haben. Am meisten suchen kleine Kinder Bilder aus Geschichten wie Königinnen und Könige, Prinzen, Prinzessinnen oder gar den Froschkönig. Natürlich haben wir allein in dieser Kategorie so viele Malbilder, dass man ein eigenes Sammelbuch damit erstellen kann.

Ebenso gerne suchen die Besucher auf unserer Webseite gerne gezielt nach Vorlagen, die sie für bestimmte Feierlichkeiten oder Anlässe verwenden können. So haben wir natürlich eine extra Kategorie für Weihnachten erstellt, in denen es allerlei Vorlagen vom Weihnachtsmann, Tannenbäumen und Rentieren gibt. Natürlich kommt auch Ostern bei uns nicht zu kurz, denn wir haben jede Menge passende Bilder zu diesem Anlass mit verschiedenen Osterhasen, bunten Eiern und dem Osterlamm. Blumen und Herzen sind ebenfalls sehr beliebt und befinden sich vermehrt in der Kategorie Valentinstag. Bei unserer Webseite können Sie sich also sicher sein, dass Malvorlagen für alle erdenklichen Anlässe zur Verfügung stehen, die man nur aussuchen und ausdrucken muss.

Wir haben dann auch noch eine häufig besuchte Kategorie, die im Bereich Natur und Farben untergeordnet ist. Vor allem Tieren mögen Kinder sehr gern und somit finden Sie bei uns auf der Webseite eine große Auswahl einheimischer Tiere wie Kühe, Katzen und Hunde, aber auch exotische Tiere wie Löwen, Giraffen oder Papageien. Hunde und Katzen haben wir gleich in extra Kategorien gestellt da viele Besucher gezielt nach Malvorlagen dieser süßen kleinen Vierbeiner sind. Wenn Ihr Kind ebenfalls ein Herz für Tiere hat können Sie sich sicher sein, dass dies in unseren Kategorien schnell höher schlagen wird.

Natürlich findet man bei Ausmalen2000.com auch jede Menge Bilder und Vorlagen, die sich in die Kategorie Verkehr unterordnen lassen. So findet man beispielsweise jede Menge Flugzeuge, Schiffe, Züge, Autos, Motorräder und Raketen, denn Kinder haben eine große Freude daran, diese technisch entwickelten Fahrzeuge mit Farbstiften zum Leben zu erwecken. Es spielt auch keine Rolle welche Farben die Kleinen für die einzelnen Vorlagen verwenden, denn hier können sie ihrer Phantasie freien Lauf lassen.

Manche Eltern versuchen ihre Kinder früh christlich zu erziehen und natürlich haben wir auch an Euch gedacht! Wir haben eine extra Kategorie in der sich alles um die Bibel mit all seinen Geschichten dreht. Finden Sie Ausmalbilder von Jesus, Kain und Abel oder gar Moses. Auch bei diesen Bildern können die Kleinen ihrer Phantasie völlig freien Lauf lassen. Hier finden Sie nicht nur Figurten aus dem Neuen Testament, sondern auch das Alte Testament kommt hier nicht zu kurz.

Was wohl die meisten Menschen direkt auf die Webseite Ausmalen2000.com bringt ist die Tatsache, dass man hier Ausmalbilder zu wirklich allen erdenklichen Themen findet und nicht lange suchen muss. Zudem kann man diese schnell und ohne viel Mühe ausdrucken und sich somit im Laufe der Zeit ein eigenes Sammelbuch mit vielen Motiven erstellen, so dass die Kinder immer eine interessante Beschäftigung haben.

Kostenlose Malvorlagen im Internet – Der ultimative Spaß für die Kleinen

Malvorlagen können sowohl für Eltern, als auch für Kinder eine wahrhafte Bereicherung darstellen, denn die Eltern können endlich ein paar Minuten für sich erhalten, in denen die Kinder sich voller Tatendrang der Bemalung diverser Vorlagen widmen, während die Kinder eine sinnvolle und pädagogisch wertvolle Beschäftigung vor sich haben, die obendrein auch noch Spaß macht. 

Die Vorteile der Ausmalbilder sind zahlreich, denn diese sind auch in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen kostenlos im Internet erhältlich, so dass Kinder stets gefördert werden können. Die Kinder lernen mit Malvorlagen bereits von Kindesalter an genau zu arbeiten, da die Vorlagen exakt vorgeben, wo die Ränder sind, die eingehalten werden müssen. Wer hier ungenau arbeitet muss wohl oder übel von vorne anfangen, es sei denn man verwendet Holzstifte die wieder radiert werden können. Zudem wird die Kreativität gefördert, denn sie wissen in der Regel, welche Teile in welchen Farben auszumalen sind, doch Kinder lieben es einfach über ihre Grenzen hinauszugehen und bestimmte Teile doch anders auszumalen als sie es in Erinnerung haben. So kann es bei einer Malvorlage mit Mann und Frau durchaus mal vorkommen, dass der Mann grüne Haare verpasst bekommt und das Kleid der Frau in einem nicht allzu begehrten schwarz-gelben Farbton gemalt wird. 

Während es früher noch undenkbar war, sich Ausmalbilder kostenlos aus dem Internet herunterzuladen, ist dies heute kein Problem mehr. Früher musste man sich Ausmalbilder aus Magazinen besorgen und hier gab es stets das Problem, dass man diese noch vervielfältigen musste, wenn man mehrere Kinder damit versorgen wollte. Heute ist das alles kein Problem mehr und man kann sich auf den entsprechenden Webseiten die Ausmalbilder auch direkt auf die Festplatte herunterladen und erst dann ausdrucken, wenn man sie auch wirklich benötigt. 

Hinsichtlich der Schwierigkeitsstufen lernen auch die Eltern, ihre Kinder besser einschätzen zu können. Als erste Gehversuche sollte man den Kleinen stets einfache Muster und Motive geben, so dass diese nicht überfordert sind. Kinder neigen dazu schnell das Interesse an einer Sache zu verlieren, wenn sie unter- oder überfordert sind. Wenn ein Kind mit einem Ausmalbild überfordert ist zeigt sich dies in der Regel, dass die Farbgebung ganz und gar nicht passt. Doch es ist schwierig, die Kleinen mit Malvorlagen zu überfordern, denn in der Regel wissen diese immer, wie bestimmte Teile auszumalen sind. So bekommt man auch selbst ein Gefühl dafür, wann man dem Kleinen ein schwierigeres Ausmalbild zumuten kann. 

Ein weiterer Vorteil der kostenlosen Malvorlagen ist der, dass man bereits die Kleinen spielerisch auf den Umgang mit dem Computer vorbereiten kann, denn diese werden den Umgang mit dem Computer irgendwann erlernen müssen. Man kann den Kleinen genau die einzelnen Schritte beibringen, so dass diese sich ihre Ausmalbilder selbst aussuchen können und im Laufe der Zeit auch selbst ausdrucken können. Die ganz cleveren Kinder können die Malvorlagen sogar noch selbst mit einem Bildbearbeitungsprogramm an ihre eigenen Bedürfnisse anpassen. Auf diese Weise haben die Kleinen gegenüber anderen einen Vorsprung, denn sie wissen bereits im Vorfeld wie die einzelnen Menüstrukturen zu handhaben sind und wie man die Maus effizient bedient.

So kommen Mädchen und Jungen auf ihre Kosten

Junge Mädchen haben meist einen ganz anderen Geschmack als Jungs. Während die Jungen sich eher für Cowboys oder Astronauten interessieren, sind Mädchen eher an Prinzessinnen oder Pferden interessiert. Glücklicherweise findet man sowohl für Jungen, als auch für die Damen der Zukunft passende Ausmalbilder über das Internet, die schnell und einfach heruntergeladen werden können.

Ausmalbilder sind ein idealer Zeitvertrieb für den Nachwuchs. Es gibt immer wieder Tage, an denen nichts geeignetes im Fernsehen kommt und man keine große Lust auf Brettspiele hat. Hier kann manchmal guter Rat teuer sein, denn den Kleinen kann schnell langweilig werden und somit können sie einen auch nerven. Mit den über das Internet kostenlosen Ausmalbildern gehört Langeweile aber der Vergangenheit an und das beste ist, dass auch Mädchen voll auf ihre Kosten kommen.

prinzessinnen

Mädchen lieben Geschichten in denen Prinzessinnen vorkommen und nicht selten spielen sie selbst Prinzessin. Mit den passenden Malvorlagen kann man dabei helfen, die Phantasie der Kleinen anzuregen und sie eine Zeit lang zu beschäftigen. Gerade bei Ausmalbildern von Prinzessinnen oder Pferden wird die Phantasie besonders angeregt, denn hier können die Kleinen völlig frei mit den Malstiften umgehen. Bei Ausmalbildern besteht der Vorteil, dass die Strukturen bereits gegeben sind und die Mädchen nur noch bestimmte Felder farblich ausmalen können. Somit werden sie dahingehend geschult, die zusammengehörenden Elemente zu erkennen und ihnen den richtigen Farbton zu verpassen. Die Kleinen wissen sehr wohl, in welcher Farbe sie die Haut anmalen müssen und können bei der Gestaltung der Gewänder ihrer Phantasie freien Lauf lassen.

Bei Jungs trifft das Gleiche zu: Mit Ausmalbildern von Cowboys und Indianern oder gar Astronauten haben sie eine feste Vorgabe, was es auszumalen gibt, jedoch können auch sie frei wählen in welchen Farben die einzelnen Elemente gewählt werden können. So können die Kleinen selbst bestimmen, welchen Charakter sie ihren Vorlagen geben wollen. So kann der eine Cowboy, welcher der Gute darstellen soll, einen weißen Hut bekommen, während der Schurke mit einem schwarzen Hut versehen wird. Natürlich experimentieren besonders phantasiereiche Jungen auch gerne mal mit der Farbgebung und es kann durchaus vorkommen, dass man mal einen Cowboy mit einem blauen Hut zu Gesicht bekommt. Doch im Laufe der Zeit, wenn die Kleinen mehrere kostenlose Malvorlagen hinter sich haben, werden die Bilder automatisch immer realistischer und man kann deutlich erkennen, dass die Kleinen aus ihren eigenen Fehlern lernen.

Durch das wiederholte Ausmalen von Malvorlagen erlangen die Kleinen immer mehr, wie man mit den Farbstiften umgehen muss und erhalten zudem einen gesunden Schub des Selbstvertrauens, vorausgesetzt dass man sie lobt, wenn sie mit einem neuen Werk fertig sind. Bei Malvorlagen müssen es ja nicht immer Gestalten aus Märchen oder Abenteuerfilmen sein, denn es gibt auch Malvorlagen, die den Kleinen dabei helfen, besser mit dem Alphabet zurechtzukommen. Ausmalbilder mit verschiedenen Buchstaben und Wörtern eigenen sich ganz besonders für die noch jungen Kinder, die bald in die Vorschule kommen sollen und dort mit dem Alphabet und den ersten Zahlen vertraut gemacht werden sollen. Das Wichtigste ist allerdings, dass die Kleinen Spaß an der Sache haben und ihrer Phantasie freien Lauf lassen können.

Märchenhafte Ausmalbilder – Hexen, Kobolde und Zwerge

Vor allem in jungen Jahren haben Kinder ein ausgesprochen hohes Maß an Phantasie und gerade in dieser Phase des Lebens ist es wichtig, dass man dieser freien Lauf lässt und sie so gut wie möglich fördert. Kinder interessieren sich sehr häufig für Märchen und die darin vorkommenden Figuren und hören stets gespannt zu, wenn man ihnen als Gute-Nacht-Geschichte von Kobolden, Hexen oder Zwergen erzählt.  

Das Vorlesen von Gute-Nacht-Geschichten ist ein essentieller Bestandteil, den man jedem Kind gönnen sollte. Auf diese Weise können die kleinen sich nicht nur ihre Phantasie und Vorstellungskraft verbessern, sondern können auf diese Weise auch die (noch kleinen) Sorgen des Alltags hinter sich lassen und zur Ruhe kommen. Vor allem wenn Kobolde, Zwerge oder Hexen in den Geschichten vorkommen, lauschen die Kleinen immer voller Aufmerksamkeit und man hat es als Vorleser schwer, wenn man mitten in der Geschichte aufhören möchte, denn die Kleinen wollen alles wissen und man sollte am besten das ganze Buch auf einmal vorlesen. Doch es gibt eine interessante Möglichkeit, wie man die Vorfreude auf die Fortsetzung der Geschichte steigern kann…. 

Kostenlose Malvorlagen gibt es im Internet heute zu Genüge und auf guten Seiten findet man auch jede Menge Hexen, Kobolde und Zwerge, welche die Kinder ohne Richtlinien ausmalen können.  Es ist erstaunlich wie viel Spaß die Kleinen beim Bemalen von märchenhaften Wesen haben und wie detailliert sie in der Farbwahl sind. Natürlich werden die ersten Ausmalbilder nach Fertigstellung noch nicht unbedingt als Meisterwerk zu betrachten sein, doch Kinder lernen während dem Ausmalen der einzelnen Malvorlagen intuitiv die eigenen Fehler zu erkennen und somit werden die nachfolgenden Bilder immer besser und schöner. 

apfel

Natürlich wollen die Kleinen nach Fertigstellung einer Malvorlage auch ein Lob hören, was man ihnen nicht vorenthalten können. Mit kostenlosen Malvorlagen kann man die Phantasie doppelt so fördern als es durch das reine Vorlesen von Geschichten der Fall ist. Die Kinder lauschen zunächst gespannt den Geschichten und malen sich in ihrer eigenen Phantasie selbst aus, wie die darin vorkommenden Hexen, Kobolde oder gar Trolle aussehen und wollen diese am nächsten Tag dann voller Tatendrang zu Papier bringen.  

Ein Vorteil von märchenhaften Ausmalbildern ist, das sie geschlechtunabhängig sind, also die Jungs und Mädchen gleichermaßen Freude am Ausmalen der einzelnen Motive haben. Bei Ausmalbildern von Pferden ist dies beispielsweise weniger der Fall, denn dafür interessieren sich doch eher die Mädchen. Für Trolle, Zwerge und Hexen interessieren sich aber alle Kinder gleichermaßen und somit kann man Sohnemann und Töchterlein auch mal zusammen an den Tisch setzen und hat mit den Ausmalbildern eine Beschäftigung gefunden, die beiden gleich viel Spaß macht und bei der sie auch ohne Streit zusammenarbeiten und sich gegenseitig Tipps für die Bemalung der einzelnen Wesen geben.  

Somit wird nicht nur die Phantasie gefördert,  sondern in gewissem Maße auch soziale Kompetenzen, wenn auch nur in kleinem Rahmen. Das Wichtigste bei den Malvorlagen ist allerdings, dass die Kinder ihren Spaß daran haben und sie auch ihr Selbstbewusstsein aufbauen können, wenn man sie für die vollendeten Bilder lobt. Kostenlose Malvorlagen von Hexen, Trollen und Zwergen lassen sich vor allem über das Internet schnell und einfach finden

Kostenlose Ausmalbilder – die alternative zum Fernsehen

Als Eltern weiß man, dass es nicht immer einfach ist die Kleinen zu beschäftigen. Häufig hat man selbst allerhand zu tun und wenn dann auch noch die kleinen Quälgeister nicht wissen was sie mit sich anfangen sollen, kann einem schon mal der Kragen platzen. Viele Eltern machen den Fehler, dass sie die Kleinen einfach vor den Fernsehen setzen, damit sie endlich Ruhe geben.  

Natürlich ist es eine einfache Art und Weise die Kinder schnell ruhig zu stellen, wenn man sie vor den Fernsehen setzt. Es spricht auch nichts dagegen, wenn man die Kleinen ab und an vor den Fernsehen setzt, vorausgesetzt, dass auch etwas gutes kommt. Dennoch sollte man als Eltern darauf achten, dass man die Kleinen nicht zu häufig vor die Flimmerkiste setzt, denn die Phantasie wird auf diese Weise nicht wirklich angeregt und die Kinder werden eher träge als aktiv. Aus diesem Grund sollte man als Eltern dafür sorgen, dass eine gewisse Abwechslung herrscht und eine interessante Möglichkeit stellen kostenlose Ausmalbilder dar, die man heute über das Internet zu Genüge bekommen kann.  

Der große Vorteil an kostenlosen Ausmalbildern ist, dass sich die Kinder kreativ verwirklichen können und zudem die Phantasie gefördert wird, was beim Fernsehen nur bedingt eintritt. Natürlich kann auch gelegentliches Fernsehen als pädagogisch wertvoll betrachtet werden wenn man den Kindern gezielt Sendungen zeigt, bei denen sie etwas lernen können. Doch meist fehlt den Eltern die Zeit nachzusehen, welche Sendungen für das Kind als wertvoll betrachtet werden können und somit lassen sie die Kleinen häufig selbstständig durch das Programm zappen. In den meisten Fällen werden die Kinder auf bestimmten Sendern verweilen, die sich hauptsächlich an Kinder richten und dementsprechende Sendungen ausstrahlen. 

gratis

Wenn man allerdings einmal weiß, für welche Figuren im Fernsehen die Kinder sich interessieren, hat man es um ein Vielfaches einfacher die geeigneten Malvorlagen zu beschaffen, bei denen man sicher sein kann, dass die Kleinen sich auch mit Malstiften bewaffnen und sich auf die Vorlagen stürzen. Viele Kinder mögen Sendungen wie SpongeBob und machen sich gerne ans Werk und zeichnen ihre Helden wie Mr. Craps oder Thaddäus Tentakel gerne naturgetreu aus. Auf diese Art und Weise können die Kinder das Gedächtnis schulen, denn sie müssen sich auch an die kleinsten Details erinnern können, wie sie im Fernsehen gezeigt wurden. 

Es ist immer wieder erstaunlich wie lange Kinder sich mit kostenlosen Malvorlagen beschäftigen können, ohne dass ihnen langweilig wird. Natürlich hängt dies, wie bereits erwähnt, auch stark davon ab, welche Malvorlagen man zur Verfügung hat. Sind die Kinder vielleicht schon ein wenig älter, so werden sie sich auch nicht mehr für SpongeBob interessieren, sondern sich eher an Malvorlagen der Simpsons wagen wollen. Für die ganz kreativen Kinder sind auch Mandalas eine interessante Sache, da es sich hierbei lediglich um Muster handelt, bei denen es keine Vorgaben gibt, wie es mit der Farbgestaltung aussehen muss. Hier ist die Phantasie gefragt und sobald die Kleinen einmal einen Anfang gemacht haben, scheinen sie nicht mehr aufhören zu wollen. Kostenlose Malvorlagen sind einfach der ideale Ersatz zum täglichen Fernsehen!

Der Webmaster

Ausmalbilder für den Frühling – so macht der Frühling Spaß!

Die ersten Sonnenstrahlen bahnen sich ihren Weg auf unsere Erde und die Stimmung bei jung und alt wird wieder besser. Wer allerdings Kinder hat weiß, dass auch diese manchmal sehr nervig sein können, vor allem dann, wenn ihnen langweilig ist und man nicht genau weiß, wie man den Nachwuchs am besten beschäftigen soll. 

Es ist allerdings gar nicht sonderlich schwierig eine gute Beschäftigung für Kinder zu finden, denn im Internet gibt es eine Menge Seiten, auf denen kostenlose Malvorlagen angeboten werden. Hier ist die Auswahl meist sehr groß und vor allem jetzt in der kommenden Frühlingszeit kann man sich sicher sein, dass man Malvorlagen findet, die zur Zeit passen. Wie wäre es beispielsweise mit Malvorlagen eines Osterhasen, denn das Osterfest scheint allen Kindern zu gefallen. Mit einer kurzen Suche findet man schnell entsprechende Malvorlagen mit Osterhasen und Eiern und auf einigen Webseiten gibt es sogar christliche Motive, die sich besonders für die Kleinen eignen, die gerade mit dem Religionsunterricht begonnen haben. 

Der große Vorteil an diesen kostenlosen Aumalbildern ist, dass keine Kosten entstehen, denn man kann sich die gewünschten Motive mit wenigen Mausklicks auf den heimischen PC herunterladen und von dort aus so viele Kopien machen wie man benötigt. Somit kann man sich stets sicher sein, dass man eine große Auswahl hat, auch wenn mal die Kinder der Nachbarschaft oder Klassenkameraden zu Besuch sind und die Gefahr droht, dass keine Beschäftigung gefunden wird. Das Ausmalen von schönen Vorlagen stellt jedes Kind ruhig, so dass man ein wenig Zeit für sich und vor allem Ruhe finden kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Kleinen auf diese Weise spielerisch den Umgang mit Papier und Stiften lernen und auch ihre Phantasie fördern. Die meisten Kinder wissen, dass man die Sonne gelb ausmalen muss und ein See in blau gefärbt wird, doch hier können die Kleinen ihrer Phantasie freien Lauf lassen und die Farbkombinationen wählen, die ihnen am besten gefallen. 

malvorlagen gratis

Wenn die kleinen ihre Ausmalbilder fertig haben werden sie diese mit Stolz präsentieren, was das Selbstbewusstsein der kleinen Künstler steigert. Es empfiehlt sich, regelmäßig die entsprechenden Webseiten mit den kostenlosen Ausmalbildern aufzusuchen, denn es kommen immer wieder neue Vorlagen rein. Ebenfalls eine gute Idee ist es, wenn man sich gleich auf dem heimischen PC eine Sammlung erstellt, denn somit kann man stets sicher sein, dass man genügend Motive zur Versorgung hat, falls es mal passiert, dass man Probleme mit der Internetverbindung hat. Malvorlagen eigenen sich ideal für die kleineren Kinder, da sie einfach auszumalen sind und die Kinder nicht so schnell überfordert sind als es bei manch anderen Beschäftigungen der Fall ist. 

Für die größeren Kinder eigenen sich besonders Mandalas, da diese eine beruhigende Wirkung auf die Kleinen haben und vor allem den Jungs mehr Spaß zubereiten als die einfachen Motive. Es besteht auch die Möglichkeit, die heruntergeladenen Motive auf Stofftaschen abzubringen oder gar an die Fenster zu kleben, so dass jeder Besucher sofort erkennen kann, was für ein kleiner Künstler im Haus wohnt.

Der Webmaster

Wie man Ausmalbilder auf Baumwollmaterialien übertragen kann

Wenn man mal nicht weiß, wie man die Kinder ruhig stellen kann, dann sind Ausmalbilder genau das Richtige. Mittlerweile findet man kostenlose Ausmalbilder zu Genüge im Internet und muss nicht viel Zeit mit der Suche verbringen. Interessant ist, dass sich Ausmalbilder nicht nur auf Papier malen lassen, sondern sich auch ideal auf andere Materialien wie beispielsweise Baumwollstoffe übertragen lässt. In diesem Artikel zeigen wir, wie man Ausmalbilder am besten auf Baumwollstoffe übertragen kann. 

Zunächst einmal sollte man sicher sein können, dass alle benötigten Materialien zur Verfügung stehen. Benötigt werden folgende Utensilien: 

->     Stoffmalstifte

->     Bügelmusterstift

->     Malvorlage

->     Butterbrotpapier

->     Baumwollsäckchen oder Tasche 

Und so funktioniert die ganze Sache: 

Zunächst einmal sollte man die gewählte Malvorlage unter das Butterbrotpapier legen. Das Schöne an der ganzen Sache ist, dass man sofort eine Beschäftigung für die Kleinen hat, denn jetzt ist das handwerkliche Geschick gefragt. Nun geht es darum, die gewählten Malvorlage mit dem Bügelmusterstift nachzumalen. Wer dies dem Nachwuchs noch nicht zutraut, kann auch gerne selbst Hand anlegen. Sobald man fertig ist sollte man einmal kräftig über das Blatt pusten um sicher zu stellen, dass alle abgebröckelten Teile restlos entfernt sind und sich nicht auf das Papier abfärben können, denn somit wäre das Kunstwerk ruiniert. 

Nun geht es darum, das Motiv auszuschneiden und auf das Baumwollsäckchen oder die Tasche legen, so dass die bemalte Seite nach unten zeigt. Danach wird der ganzen Sache mit dem Bügeleisen zugesetzt, doch bevor es los geht sollte man sicher stellen, dass dies auch auf der Stufe “Baumwolle” eingestellt ist. Somit wird das Bügelmotiv durch Druck auf das Baumwollmaterial übertragen. Hier sollte man lediglich darauf achten, dass man das Bügeleisen nicht direkt über das Motiv schiebt, denn dies hätte die Konsequenz, dass das Bild am Ende verschwommen aussieht. Nach wenigen Minuten kann man das Papier an der Ecke langsam abnehmen und kontrollieren, wie das Ergebnis aussieht. Wenn man an der Ecke erkennt, dass die Malvorlage schön und deutlich auf der Tasche zu erkennen ist, dann kann man das komplette Papier entfernen, andernfalls nochmal mit dem Bügeleisen herangehen. Wenn man mit größeren Motiven arbeitet, die nicht auf einmal zu bügeln sind, sollte man Stück für Stück an die Sache herangehen. 

Malvorlagen

Zu guter Letzt, wenn man das Butterbrotpapier ganz abgenommen hat, kann es sein, dass man noch Stellen erkennt, die nicht ordentlich sind. Hier muss man lediglich noch die Konturen mit einem Stoffmalstifte nach malen, was ebenfalls eine Aufgabe ist, die Kinder liebend gerne übernehmen werden. Wenn man diesen Prozess zum ersten Mal durchführt, ist es ratsam, wenn man sich zunächst an eines der kleineren kostenlosen Ausmalbilder macht, die man sich aus dem Internet ausdrucken lassen kann. Nun ist es soweit, die einzelnen Felder auszumalen. Hier muss sehr sorgfältig gearbeitet werden, denn wenn man etwas falsch macht war die ganze Arbeit umsonst und man muss von vorne beginnen. 

Zum Schluss sollte noch erwähnt werden, dass man nicht zwangsläufig Baumwollmaterialien benötigt, denn man kann kostenlose Ausmalbilder auch auf Pappdosen und anderen Materialien anbringen. Der Phantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt und Sie werden mit Sicherheit genau so viel Spaß an der Sache haben wie Ihr Kind.

Der Webmaster

Kinder und Ausmalbilder

Wenn die Kleinen das Alter erreicht haben, in dem sie den Kindergarten besuchen können, gibt es meist keinen Halt mehr, denn viele der kleinen Künstler können gar nicht mehr aufhören zu malen. In diesem Alter bietet es sich besonders an, Malvorlagen für Kinder einzusetzen, da sie somit ohne großen Aufwand schöne Bilder gestalten können, die farblich nicht immer so sein müssen, wie man es kennt. Kinder lassen ihrer Phantasie häufig freien Lauf und aus diesem Grund sind Malbilder für Kinder eine ideale erzieherische Unterstützung, da sie dabei helfen, die Phantasie zum einen zu erhalten und zum anderen zu fördern. 

Wenn man die Pädagogen nach ihrer Meinung fragt sind diese häufig geteilter Meinung darüber, ob Malvorlagen für Kinder als hilfreiche Unterstützung zur Erziehung angesehen werden können oder nicht. Dennoch lernen die Kleinen durch diese Malvorlagen genau, dass es sich lohnt gewisse Grenzen einzuhalten. Zudem gibt es eine Menge Malvorlagen die Gegenstände aus dem täglichen Leben aufzeigen, so dass die Kinder spielerisch die Elemente kennen lernen. Sehr gut geeignet sind Malvorlagen auch bei Kindergeburtstagen, denn hier sitzen die Kleinen gerne mal zusammen und machen sich über diverse Malvorlagen her. Auf diese Weise kann man sich sicher sein, dass keine Langeweile aufkommt und dass alle Kinder Spaß auf der Party haben. 

Ein ebenfalls sehr interessantes Einsatzgebiet ist bei Kindern, die an psychomotorischer Unruhe leiden. Diese Kinder können durch das Ausmalen von Mailbildern im Laufe der Zeit ihre Konzentrationsfähigkeit verbessern und haben zudem auch noch Spaß daran. Die Feinmotorik sollte ebenfalls erwähnt werden, denn diese wird durch Malvorlagen ebenfalls geschult. 

gratis

Wenn man sich dazu entschlossen hat, seinen Kleinen Malvorlagen zu geben, dann braucht man nicht lange zu suchen. Man kann sich natürlich im Kiosk diverse Hefte kaufen, in denen ein paar Malvorlagen enthalten sind, doch in den seltensten Fällen handelt es sich hierbei um die Art von Vorlagen, auf die sich Kinder stürzen. Viel besser ist es, wenn man sich an die vielen kostenlosen Malvorlagen hält, die es überall im Internet zum herunterladen gibt. Mit kostenlosen Malbildern kann man sich nicht nur eine Menge Geld und Nerven sparen, sondern sich auch sicher sein, dass die Kleinen auch Spaß an den Motiven haben. Zudem lassen sich diese Malvorlagen gleich mehrmals ausdrucken, so dass im Falle einer Party kein Kind das Gefühl hat, dass es benachteiligt wird. 

Bei der Wahl der Motive sollte man als erzieherische Aufsichtsperson darauf achten, dass die Kinder weder über- noch unterfordert sind. Ein überfordertes Kind wird die Malstifte schnell in die Ecke werfen und die Arme verschränken, während ein unterfordertes Kind Gefahr läuft, schnell gelangweilt zu sein und sich eine andere Beschäftigung zu suchen. Es gibt bei den kostenlosen Malvorlagen im Internet reichlich Auswahl, so dass man sicher sein kann, dass man auch die richtige Schwierigkeitsstufe finden wird. Für ältere Kinder sind Mandalas sehr zu empfehlen, denn diese haben einen beruhigende Wirkung auf die Kleinen und machen ebenso Spaß.

Der Webmaster

Entspannung und Konzentration ist auch für Kinder wichtig

Lehrer und Pädagogen warnen Eltern häufig davor, Kindern zu viel zuzumuten und nicht für den richtigen Ausgleich zu sorgen. Vielen Eltern ist es nicht klar, dass auch die kleinen Kinder ab und zu ein wenig Entspannung benötigen. 

Der Einstieg in den Kindergarten oder gar die Grundschule ist für jedes Kind eine große Veränderung in seinem Leben und nicht jedes Kind steckt diese Veränderung so einfach weg. Der eine wird gleich ab dem ersten Schuldtag aufblühen, während ein anderes Kind noch anfängliche Probleme hat. Dies ist völlig normal. Die Kinder benötigen erst noch eine gewisse Zeit, sich an die neuen Gegebenheiten zu gewöhnen und dementsprechend auch gefördert zu werden. In dieser Zeit benötigen manche Kinder Entspannung um sich schneller und effizienter anpassen zu können. Eine sehr gute Möglichkeit den Kindern zu etwas Entspannung zu verhelfen ist über Ausmalbilder. 

Malvorlagen

Heute ist es kein Problem mehr kostenlose Ausmalbilder im Internet zu finden und in kürzester Zeit auszudrucken. Suchmasken und ein entsprechend vereinfachtes Layout der einzelnen Webseiten machen es den Eltern sehr einfach, an die Ausmalbilder zu gelangen die sie für ihre Kinder benötigen. Durch das Malen mit Farbstiften kann sich das Kind zum einen vom Alltagsstress entspannen und auf der anderen Seite zeitgleich die Konzentrationsfähigkeit steigern. 

Auch das Hören von Hörspielkassetten kann für Kinder sehr entspannend sein. Somit kann man sich als Elternteil ein paar freie Minuten gönnen, da man nicht aktiv in die Rolle des  Erzählers schlüpfen muss. Auf diese Wiese hat man auch etwas Abwechslung und kann sich sicher sein, dass das Kind das nötige Maß an Entspannung bekommt. Um nochmal auf das Thema kostenlose Ausmalbilder zurückzukommen, sollte man noch erwähnen, dass man sich nicht so sehr darauf versteifen sollte. Zwar ist es sehr einfach an diese Vorlagen zu kommen und das Kind eine Zeit lang zu beschäftigen, doch es ist auch wichtig, dass das Kind sich mit dem “freien Malen” ohne Vorgaben beschäftigt. Somit wird nicht nur die Phantasie gefördert, sondern die Aufnahmefähigkeit und die Kenntnisse um bestimmte Formen und Figuren werden immer besser. 

Eine ebenfalls sehr gute Möglichkeit dem Nachwuchs zu Entspannung zu verhelfen ist über Phantasiereisen. Dabei handelt es sich um kurze Geschichten zum träumen und phantasieren. Diese können entweder selbst aus einem Buch vorgelesen werden oder man kann auch fertige Tonbänder im Handel erhalten. Letztere haben den Vorteil, dass die Kinder hier auch Geräusche wahrnehmen können, die sie sonst nicht so oft hören. So können sie die nötige Entspannung bei Meeresrauschen oder dem Wind finden, den man durch die Bäume fegen hört. Solche Geschichten sorgen für Entspannung, stärken die Phantasie und sorgen für Kreativität. 

Fazit: Es gibt viele Möglichkeiten die heranwachsenden Kinder zu der benötigten Entspannung zu bringen. Sei es über multimediale Methoden wie Phantasiereisen oder mit kostenlosen Ausmalbilder aus dem Internet, man sollte stets für Abwechslung sorgen, so dass keine Langweile auftreten kann.

Der Webmaster